ROSI

Studentenprojekte / ROSI

Rosi

ROSI

ROSI fällt auf: Die knallpinke Infobox ist in erster Linie für Tourismusstädte interessant. Man muss nur eine zentrale Datenbank mit wichtigen Informationen über die Stadt, mit Lageplänen wichtiger Punkte, mit Veranstaltungsdaten oder nützlichen Tipps füttern – ein Netz von ROSI-Infoboxen, die man an vielbesuchten Orten irgendwo in der Stadt montieren kann, holt sich automatisch die Information aus der Datenbank, und jede ROSI-Box zeigt genau die Daten an, die genau an ihrem Aufstellungsort interessant sind.

Zusätzlich bieten die Boxen Gratis-WLAN, und wenn man sich dort anmeldet, bekommt man zusätzliche Information aufs Smartphone, etwa einen offline nutzbaren Stadtplan. Die Suche nach dem nächsten Bankomaten, der öffentlichen Toilette oder den interessantesten Sehenswürdigkeiten der Gegend ist mit Hilfe von ROSI kein Problem mehr.

rosi sketch
rosi prototype